SZ-Kosmos | Plan W
16111
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16111,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Liebe Leserinnen und Leser,

 

manchmal weiß man vor lauter Verantwortung gar nicht mehr, welcher man zuerst gerecht werden soll. Hat das Projekt für den wichtigen Kunden Vorrang oder ist es gerade oberste Pflicht, mit dem Nachwuchs Mathe zu lernen? Daneben gilt es, eine gute (Ehe-)Partnerin oder Sportkameradin zu sein, und dann wären da noch der Hund, die Balkonblumen, vielleicht ganz am Ende sogar: man selbst? Das ganze Leben besteht aus kleinen Gärtchen, für deren Pflege man die Verantwortung übernommen hat. Doch selbst wenn man sie sauber abteilt, will plötzlich hier der Rasen gemäht werden, dort sind die Tomaten reif, und drüben schießt schon wieder das Unkraut hoch – so flitzt man hin und her. Und nebenbei soll man auch noch die Welt verändern, make the world a better place, heißt es ja immer so schön. Jederzeit und überall Verantwortung zu übernehmen, das geht allein praktisch nicht. Da hilft nur: gelassen bleiben und sich Hilfe suchen. Denn gemeinsam trägt sich alles leichter. Wie andere das machen mit der Verantwortung, ob für Krieg und Frieden, Software oder auch für Schokolade, das erfahren Sie in diesem Heft.

 

PS: Folgen Sie uns gerne bei Twitter @SZ_PlanW und Facebook, besuchen Sie unseren Blog und schreiben Sie uns eine E-Mail unter

sz-planw@sueddeutsche.de

Die digitale Ausgabe erscheint am 14. April 2017 um 17 Uhr, die gedruckte Ausgabe liegt der SZ am Wochenende am 15./16. und 17. April 2017 bei.

Themen der Ausgabe

KANN PROFIT SÜNDE SEIN?

 

Geschäfte mit Waffen, Alkohol und Glücksspiel: über Frauen in den Sindustries

IM AUFSCHWUNG

 

Nach dem Völkermord in Ruanda haben vor allem Frauen das Land wiederaufgebaut

JETZT ABER!

 

Evelyn Roll findet, dass es sich für Europa zu kämpfen lohnt. Zu Recht

ZWEI IM HOHEN HAUS

 

Politiker haben keinen guten Ruf, können aber viel bewirken. Zwei junge Frauen in Berlin

Für Tablet, Smartphone, PC

SZplus mini flach

Sichern Sie sich PLAN W mit Ihrem Wochenendabo

logolang3schwarz

Ausgabe 4/2016

Ausgabe 3/2016

Ausgabe 2/2016

Ausgabe 1/2016